Dienstag, 27. Februar 2018

Besuch in Edoras

Was ich schon nicht mehr als realistisch geglaubt, ist heute wahr geworden.
An meinem letzten Tag in Neuseeland war ich in Edoras im Königreich Rohan.


Unser Vehikel.... 

Wer Herr-der-Ringe-Fan ist, weiß, was ich meine. In Neuseeland heißt der Berg auch Mt.  Sunday, deswegen, weil die einheimischen Farmer am Sonntag mit ihren Pferden ausreiten und sich dort oben zum Austausch treffen.

Für Nicht-Herr-der-Ringe-Fans sei es ein bisschen detaillierter erklärt :

Edoras ist die Hauptstadt von Rohan, die Heimat der Rohirrrim, der Pferdeherren. Edoras liegt auf einem grünen Hügel vor bombastischen Kulisse und hoch oben thront die weithin sichtbare goldene Halle (wurde komplett wieder abgebaut) , der Regierungssitz der Könige von Rohan. Zur Zeit des Ringkrieges herrschte König Theoden.

Im Ringkrieg kämpften die Heerführer  Theodred, Erkenbrand, Eomer und zum Schluss auch seine Schwester Eowyn. Die Stadt Edoras musste aufgegeben werden und dann kam es zu der verheerenden Schlacht um Helms Klamm "Helms Deep", die sich ganz in der Nähe von Edoras befindet.
Die lange aussichtslose Schlacht wurde durch das Eingreifen von Lothlorien und Gandalf gewonnen.


Edoras






 Blick von oben auf die Ebene um Edoras


Die Fahne von Rohan


"Stich" - Bilbos/Frodos Kurzschwert


Drehort Helms Klamm

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen